Martin

Ich bin Martin, 29 Jahre alt und die tatkräftige Unterstützung für diesen Podcast. Geboren im wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern habe ich frühzeitig erkannt, dass die fantastischen Abenteuer nicht nur in der Natur auf mich warten. Hier lassen sich halt nur sehr selten Prinzessinnen aus finsteren Wäldern und Verließen retten.

Als die erste Prinzessin auf dem Game Boy gerettet war, suchte ich schnell nach weiteren Abenteuern. Auf dem Sega Master System II kämpfte ich mit dem schnellsten Igel der Welt gegen verrückte Wissenschaftler, die für ihre abartigen Tierexperimente bekannt wurden. Jahre später zog die erste meiner nun vier Playstation zu Hause ein, dies veränderte nicht nur grundsätzlich die Perspektive der Videospielewelt, sondern auch meine Sicht auf die Dinge.

Mein Interesse wuchs und das Taschengeld wurde großzügig in Zeitschriften aus der Welt der Videospiele investiert. Ich möchte nicht wissen was ich mir für das Geld alles hätte kaufen können. Etwas wehmütig blicke ich auf diese Zeit zurück, in der man es kaum erwarten konnte, die neue GamePro oder Bravo Screenfun in seinen Händen zu halten.

Nicht nur daran erkenne ich, dass sich die Videospielewelt rasant verändert und weiterentwickelt hat. Das ist es, was hier besprochen werden soll. Unsere Gäste, die seit Jahren mit diesem Wandel leben und überleben, werden uns Rede und Antwort stehen.

Wie hat sich die Szene verändert? Wohin geht die Reise, und was könnte das nächste große Ding sein?

Alles Weitere wird sich im Laufe dieses Podcasts ergeben. Ich freue mich auf euer Feedback und die Geschichten die ihr zu erzählen habt.
In diesem Sinne, wünsche euch viel Spaß, Unterhaltung und eine tolle Zeit mit uns.